Zaziki

Guten Abend,

da ist der 1. Mai doch schon fast rum. Ich hoffe ihr habt euren freien Tag genutzt. Seid ihr etwa zu einer Radtour aufgebrochen und mit dem Bollerwagen losgezogen? Oder was ist bei euch so üblich an diesem Tag?

Ich möchte euch heute mein zweites „angedrohtes“ Rezept präsentieren.

Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Liebe Grüße
Monika

ZutatenZubereitung
300 g Naturjoghurtöffnen und vorsichtig die Flüssigkeit weg gießen. Den Rest in eine
Schale geben.
100 g Salatgurkeschälen, fein raspeln und mit dem Joghurt mischen.
1 Knolle asiatischen Knoblauch pellen, vierteln und durch die Knoblauchpresse geben. Dann ebenfalls
mit dem Joghurt mischen.
Das ganze mit
Salz + Pfeffer nach Geschmack würzen ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.


3 Kommentare zu „Zaziki

    1. Hallo Tina,,
      ja – wir haben es erst ruhig angehen lassen und uns später in den Garten gesetzt. Besonders bei meinen Mann kommt die Urlaubsbräune schon wieder durch.
      Ich wünsche dir einen schönen Abend.
      Liebe Grüße
      Monika

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s