Kategorien
Rezepte Salat

Kartoffelsalat mit Ei und Kräutern

Hallo meine Lieben,

jetzt haben wir also schon Dienstag und stecken wieder mitten in einer Arbeitswoche.
Ich freue mich schon auf Morgen Nachmittag. Da kommen unser neuen Gartenmöbel. Ich hoffe das mit dem eher gehen klappt ohne großen Stress!

Wie geplant haben wir Samstag gegrillt. Zwar doch auf unserem Balkon, aber mit dem Elektrogrill. Und während wir da so saßen und aßen, da entlud sich über uns wieder ein kräftiges Gewitter. Gut das unser Balkon überdacht ist. Das Spritzwasser empfanden wir bei den Temperaturen als sehr angenehm und konnte unserem Grill nichts anhaben.

Hier nun mein Salatrezept und Samstag.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.
Liebe Grüße
Monika

ZutatenZubereitung
1 Tasse Apfelschorlemit
1 Tasse Rapsölvermischen.
1 EL scharfen Senfeinrühren.
1 EL Stevia,
Salz und Pfeffereinrühren, bis das Stevia geschmolzen ist.
1/2 Bund Petersiliewaschen, die Stängel entfernen, fein hacken und dazu geben.
1 Bund Schnittlauchwaschen, in Röllchen schneiden und unterrühren.
600 g Gourmet Kartoffelnwaschen, vierteln und 20 Min. in
Salzwasserkochen. Anschließend nochmal halbieren und in das Dressing geben.
6 Eier hart koch, abschrecken, erkalten lassen, in grobe Stücke schneiden und 
zu den Kartoffeln geben. Vorsichtig unterheben.
1 Zwiebelputzen, in grobe Würfel schneiden und unterheben.
50 g Rucolaputzen, waschen, evtl. kleiner zupfen und unterheben.
1 Bund Radieschenvon Grün und Wurzel befreien, waschen und ebenfalls in grobe Stücke
schneiden. Das ganze gut mischen.
Den Salat mindestens 4 Std. in den Kühlschrank stellen und 
abschmecken.