Biologische „Waffen“

Hallöchen,

Keine Sorge, ich bin nicht millitant. Der MAD kann seine Ermittlungen wieder einstellen 😉

Im Frühjahr hatten wir ja viel neu gepflanzt. Kurz darauf breitete sich im ganzen Garten Blattläuse aus. Zunächst waren es nur wenige, die ich täglich absammelte. Dann wurden es immer mehr, die zum Teil auch von Ameisen bewacht wurden.

Was tun? Abgesehen davon das ich kein Gift verwenden möchte wohnen wir im Wasserschutzgebiet. Das ist Fluch und Segen zu gleich 😱

Ich bin auf natürliche Abwehr gestoßen und habe Massen an Marienkäferlarfen und Eier der Flohrfliege im ganzen Garten verteilt. Was soll ich sagen? Es hat funktioniert!

Heute bin ich auf neue Marienkäferpuppen gestoßen. Mit anderen Worten: Die nächste Generation wächst heran 👍

Ich wünsche euch einen schönen Abend.

Liebe Grüße

Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s