Schwester-Retter

Gestern Abend rief meine Schwester an. Ihr Smartphone hatte den Geist aufgegeben. Ob wir noch ein altes für sie hätten? Ich schlug ihr vor, sich doch lieber in der heutigen Mittagspause ein neues zu kaufen.

Ohje – ich hatte gar nicht daran gedacht das sie heute nach Kanada fliegt! Mein Mann bot ihr sofort an, ihr seins für den Urlaub zu leihen. Er benutzt es eh kaum. In Windeseile stand sie mit ihrem Sauerländer vor der Tür, er muss mit Bleifuss gefahren sein.

Mit vereinten Kräften schafften wir es die Karten zu entfernen, ihre einzulegen und alles was sie braucht zu aktivieren und passend für sie einzustellen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s