Langweilig

Hallo meine Lieben,

die Wechseljahre werden zu recht „Die zweite Pubertät“ genannt. Denn ich habe gerade etwas, was ich seit damals nicht mehr hatte: Langeweile!

Irgendwie weiß ich gerade nicht was ich machen will:

Fernsehen? – Kein Bock auf Autorennen – mein Mann wird sich nicht überreden lassen das Programm zu wechseln.

Bloggen? – Mache ich zwar gerade, aber lustlos.

Meine Blogrunde bei euch ziehen? – War heute schon ein wenig unterwegs, mag aber im Moment nicht mehr.

Kochen? – Was ging habe ich schon vorbereitet, für den Rest ist es noch zu früh.

Einkaufen gehen? – Es ist Sonntag.

Meine Schwester anrufen? – Die ist mit ihrem Sauerländer unterwegs.

An meiner Eisenbahn basteln? – Da liegen die Kissen für unsere Lounge im Weg.

Was mit Freunden unternehmen? – Welche Freunde?

Auf den Balkon setzen und lesen? – Es regnet, es ist windig und frisch. Somit fallen auch Gartenarbeit, Nordic Walking und Spaziergang aus.

Mal sehen ob ich mich gleich aufraffen kann mich etwas mit meinem Malbuch zu beschäftigen. Aber bloß keinen Tee dazu kochen – ich habe heute starke Hitzewellen.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Monika

Veröffentlicht von Schöne Perle

Das Leben passiert. Hier berichte ich über meins.

5 Kommentare zu „Langweilig

  1. Oooha, das ist blöd..und diese blöden hitzewallungen nerven ganz schön…:-(…leider müssen wir da durch….ob fühle mit dir….und mal so etwas Langeweile geht auch wieder vorbei…Morgen lachst du darüber …LG Wirbelwind

    Gefällt 1 Person

    1. Es wurde gestern schon wieder besser: Erst blätterte ich zwar auch lustlos durch mein Malbuch, dann entschloß ich mich an einem bereits angefangenen Bild weiter zu machen und als ich ziehen im Handgelenk bekam waren 2,5 Stunden Rum 😎.
      Nachdem ich dann noch auf dem Crosstrainer auf dem Dachboden war, wurde es auch schon Zeit für die Zwiebelsuppe, zu der ich mir auch ein Glas Weisswein gönnte.
      Das Malbuch hilft wirklich – ein echt schönes Geschenk von meiner Kegelschwester 😎

      Gefällt 1 Person

      1. Prima – wie muss ich mir das Malbuch vorstellen…so wie Mandalas ausmalen? oder wie bei Malen-nach-Zahlen? Ich hab gerade gestern im Fernsehen gehört das Buntstifte gerade ein großes Revival bei Erwachsenen erleben…

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

SanNit pur

"Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist." Niccolò Machiavelli

Dieter's Welt

Mit allen Licht - und Schattenseiten

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

Internetkaas

Spaß am Bloggen und Fotografieren.

Schreibnische

Irgendwo zwischen Fiktion, Fantasie und Wirklichkeit

Fight the Weight

Kampf gegen die Pfunde

miksang498319181.wordpress.com/

Alles - so wie es ist

patentsocke

Brustkrebs: Das Leben geht weiter!

ICH & MEHR

Lebensspuren

SanNit - Rezi pur

Meine Meinung zu meinen gelesenen und gehörten Geschichten

ZAUBEREI MIT BUCHSTABEN

von Monika-Maria Ehliah

wirbelwind68

ich lebe intensiv und reflektiert

Unabhängige Arthrose Informationsplattform

Alternative, operative und pharmakologische Gelenk Behandlungsmethoden im Prüfstand

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Jacquelines Lebenstagebuch

Tagebuch einer Schreibfee und Herzpoetin. Erlebtes, Gedanken, Gedichte,, gelebte Lebensvielfalt

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: