Fitnessstand 19.10.19

Hallöchen,

unser Urlaub ist jetzt vorbei. Wir haben noch dieses Wochenende frei und Montag geht es leider wieder los. Ist aber nicht weiter tragisch. Auch diesmal war es eine gelungene Mischung aus ausruhen, was unternehmen und fertig bekommen. Seit Donnerstag auch vollkommen ohne Termine und wenn ich sicher meine Kartenrunde enttäuscht habe, es hat mir gut getan den gestrigen Termin abzusagen. Da habe ich auch keine Gewissensbisse das er abgesagt wurde. Das lag schließlich nicht an mir, sondern daran das zwei weitere Mitglieder krank geworden sind.
Am 1. November ist übrigens bei uns der nächste Feiertag und somit unser nächster freier Tag.

Jetzt, wo der Urlaub vorbei ist und auch die Sommerhitze endgültig hinter uns liegt, ist der Zeitpunkt gekommen, weiter an meiner Fitness zu arbeiten.
Ich habe heute direkt wieder mit meinen Reck- und Streckübungen vor dem Aufstehen begonnen und hatte keine Probleme damit.
Wo stehe ich also heute mit dem Rest der Punkte, die ich mir vor der Unterbrechung vorgenommen hatte?

Arthrose
Meinem Fuß geht es überwiegend gut. Oft spüre ich ihn tagelang nicht.
Ich werde in den nächsten Tagen einen Termin zur Nachuntersuchung im Januar machen!

Täglich etwas für meine Gesundheit tun
Mache ich und es tut mir gut!

Mehrmals wöchentlich Fisch essen
Auf jeden Fall esse ich ihn alle zwei Tage zum Frühstück. Und zum Abendessen öfter als früher!

Täglich 30 Minuten am Stück bewegen
Bei meinem aktiven Lebensstil kein Problem!

Jede Gelegenheit zur Bewegung nutzen
Läuft problemlos!

Max 3 Eier pro Woche essen
Da halte ich mich eigentlich dran.
Jetzt im Urlaub habe ich mir allerdings mehr gegönnt. Ab nächster Woche dürfte das kein Problem mehr sein!

Alkohol reduzieren
Jetzt im Urlaub habe ich mir etwas mehr gegönnt.
Ich muß aber ehrlich zugeben das es vorher schon wieder zu viel war. In Stresssituationen fällt man schließlich immer wieder in gewohnte Verhaltensmuster zurück.
Ab heute werde ich wieder daran arbeiten. Auf das Ergebnis bin ich schon gespannt.

Transfettsäuren reduzieren
Der Punkt hängt bei mir mit dem Alkohol zusammen. Kein Herd = öfter Pommesbude + mehr Alkohol = mehr frittiertes + Kartoffelchips am Abend.
Diesen Punkt nehme ich mir also gleich mit vor!

wöchentlich meinen BMI berechnen
Das habe ich auf jeden Fall jeden Samstag gemacht!
Heute liegt er leider wieder bei 29,9 – was ich eindeutig meinem Lebenswandel der letzten Wochen zuschreiben. Zwischendurch war er schon auf 29,1 gesunken.
Ich werde ihn selbstverständlich weiter beobachten.

wöchentlich meinen BAI berechnen
Auch das habe ich jeden Samstag gemacht!
Auch er ist heute mit 0,62 wieder hoch. Der war in der Zwischenzeit auch schon auf 0,6 gesunken.
Auch mit seiner Überwachung mache ich weiter.

Nüchternblutzucker wöchentlich messen
Klar das ich das als Diabetikerin jeden Samstag mache!
Mit 150 liegt er heute wieder zu hoch. Ihn hatte ich in der Zwischenzeit auch schon auf 139 gesenkt.

Das ist also alles etwas durchwachsen bei mir!
Und wie sieht es bei euch so aus? Konntet ihr eure Fitnessziele den Sommer über halten?

Ich wünsche euch einen schönen Samstag.
Liebe Grüße
Monika




4 Kommentare zu „Fitnessstand 19.10.19

  1. Jetzt war ich ein paar Tage nicht auf der Seite und schon ist hier soooo viel passiert! Bin insbesondere fast neidisch für den vielen schönen Urlaub zwei mal so kurz hintereinander. Ich musste in den letzten Monaten Rekordleistungen erbringen und habe dabei von selbst 3 Kilo abgenommen. So viel zu meinem Fitnesstand. Ein paar Kilo können aber ruhig noch runter…
    LG, viel Erfolg in allem!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s