Hack-Lauchsuppe und ICH-Tag

Hallöchen,

gestern hatten wir eigentlich viel vor, aber der erneute Wetterumschwung ließ uns nicht wirklich in die Gänge kommen. So wurde daraus ein spontaner ICH-Tag für mich.

Zunächst startete ich mit einer entspannten Wellnessstunde im Bad um anschließend gemütlich mit meinem Mann zu frühstücken.
Danach prudelte jeder für sich etwas rum und ich kümmerte mich auch etwas um meine Gesundheit und meinen Blog.
Statt der geplanten gemeinsamen „Besorgungsrundfahrt“ fuhr ich alleine in Supermarkt und Apotheke. Dort stöberte ich ganz in Ruhe in den angrenzenden Läden und bedauerte, das die restlichen Läden im Dorf bereits geschlossen waren (Samstags nur bis 13:00 Uhr).
Ich begegnete auch einem Kollegen, dessen Rentenantritt vor bereits 3 Jahren mir entgangen war. Es muss wohl in der Zeit gewesen sein, in der ich todkrank war.
Wieder zu Hause genossen wir den leckeren Kuchen und ich setzte mich auf die Couch am Fenster, auf die inzwischen die Sonne schien. Dort verbrachte ich den Nachmittag mir lesen.
Schließlich justierten wir gemeinsam unsere gestern aufgestellten LED-Kerzen (mein Mann verträgt mit seinem Asthma leider keine richtigen Kerzen mehr) um danach eine Hack-Lauchsuppe zu kochen.
Schließlich verbrachten wir den Abend vor dem Fernseher und sahen uns eine alte DVD an.

Ich wünsche euch einen schönen Restsonntag.
Liebe Grüße
Monika

ZutatenZubereitung
4 Olivenöl-Kräuterwürfelin einem großen Topf erhitzen.
1 Zwiebelputzen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten.
400 g Rinderhackhinzufügen und anbraten. Mit
1 Tasse Weißweinablöschen.
1,5 l Fleischbrühehinzugeben und zum kochen bringen. 
700 g Lauchputzen, in Ringe schneiden, waschen und in die Suppe geben.
150 g Sahne Schmelzkäseund
150 g Kräuter Schmelzkäsein der Suppe schmelzen lassen.
150 g Champignon Scheibenund
1 TL Senfhinzugeben. 30 Minuten köcheln lassen.
Nach der Garzeit
200 ml Sahnehinzugeben und mit
Salzund
Knoblauchpulverabschmecken.

Ein Kommentar zu „Hack-Lauchsuppe und ICH-Tag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s