Nudeln mit Pilzen und Spargel

Guten Abend meine Lieben,

heute habe ich wieder ein Rezept für zwei Personen für euch.
Es ist die Version für „auf die Schnelle“, mit Zutaten die wir im Prinzip immer zu Hause haben. Denn statt Parmaschinken geht natürlich auch eine andere Sorte.
Statt dem Gemüse aus der Dose können natürlich auch frische Pilze und frischer Spargel selber gegart werden. Ich könnte mir auch nur eine Zutat von beiden vorstellen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend und viel Spaß beim nachkochen.

Liebe Grüße
Monika

ZutatenZubereitung
80 g Nudeln10 Minuten in
Salzwasserkochen und abgießen.
4 Olivenöl-Kräuterwürfelin einer Pfanne erhitzen.
1 Zwiebelund
1 Knoblauchzeheputzen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten.
2 Scheiben Parmaschinkenin Würfel schneiden, in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten.
1 Dose Champignonscheibenund
1 Dose Spargelabschnitteabgießen und einrühren. 
1 Tasse trockenen Weißweinund
2 EL Milchdazu geben.
1 Essl. Basilikum,
Salz und Pfeffereinrühren und alles 3 Minuten köcheln lassen.
Nudeln einrühren, erwärmen und abschmecken.

2 Kommentare zu „Nudeln mit Pilzen und Spargel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s