Fitnessbilanz 23.11.19

Guten Morgen meine Lieben,

nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen diese Rubrik beizubehalten. Auch wenn ich für mich manchmal peinlich bzw. blamabel ist. Eure Reaktionen zeigen mir das ich viele Leidensgenossen habe. Evtl. kann ich dem / der ein oder anderen damit Mut machen, das er / sie nicht alleine ist. (Wer sich übrigens als div. fühlt ist mir auch herzlich willkommen, es ist mir nur zu umständlich alle Geschlechter anzuschreiben – also bitte nicht böse sein und sich diskriminiert fühlen).

Tja, und dann lege ich mit meiner heutigen Bilanz mal los:

Arthrose
Das ist eindeutig vom Wetter und dem was ich mache abhängig. Ich muss aber feststellen das ich gegenüber letztem Jahr im November kaum Probleme habe. Und es ist ein ganz anderer Schmerz, an einer anderen Stelle.

Alkohol reduzieren
Läuft, werde ich aber vorerst weiterhin kritisch beobachten.

wöchentlich meinen BMI berechnen
Mit 29,9 ist er wieder etwas runter gegangen. Ich habe mich aber von dem Gedanken verabschiedet bis Jahresende unter 29 zu kommen.

wöchentlich meinen BAI berechnen
0,61 ist jetzt er konstant geblieben.

Nüchternblutzucker wöchentlich messen
Mit 205 ist er viel zu hoch.
Dafür hatte ich heute Morgen allerdings auch kaum Hunger. Der Wok gestern Abend war sicherlich gut, aber danach habe ich mich über Süßigkeiten her gemacht. Das hat mir eindeutig nicht gut getan. Ich habe das Rezept entsorgt. Es hat eindeutig nicht langfristig gesättigt.

Täglich ein Glas Milch trinken
Funktioniert super und ich betrachte diesen Punkt als erledigt. Also werde ich mir gleich einen neuen Punkt vornehmen.

So meine Lieben, das war meine Wochenbilanz. Und wie sieht es bei euch aus? Wart ihr erfolgreicher als ich?

Ich wünsche euch einen schönen Samstag.
Liebe Grüße
Monika

4 Kommentare zu „Fitnessbilanz 23.11.19

  1. Seitdem ich vor etwa 10 Jahren die 70 kg zum Teil empfindlich überschritten hatte, träume ich davon, wenigstens wieder ins Normalgewicht (< 62) zu kommen, doch ein sinnloses Unterfangen, wie mir scheint.

    Und überlege eben, ob es vielleicht hilfreicher wäre, meine Probleme in diesem Zusammenhang auch zu posten.

    Hmm mal sehen, ob ich diesen Mut habe.

    Einen schönen Restsonntag und guten Wochenstart

    Doris Barbara

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s