Meine letzte Woche

Guten Morgen,

wie berichtet hat mein Mann jetzt das Zepter bei uns übernommen. Jede Gegenwehr ist zwecklos! Ich darf dann ab Januar wieder wirklich mitreden …

Aber macht euch keine Sorgen um mich. So schlimm wie es sich evtl. anhört ist es nicht. Seine Planung fing ja auch gar nicht erst ab Mittwoch an, sondern schon am Samstag davor (hat er mir aber erst gestern Abend verraten). Und so ist meine letzte Woche so verlaufen:

– Samstag Morgen mein Frisörbesuch, danach dann Gardinenstangen aufhängen (was leider gescheitert ist)
– Sonntag bügeln und Wohnung adventliche dekorieren (was er vorzugsweise übernommen hat)
– Montag mein ICH-Tag in Form des Stadtbummels mit Weihnachtsmarktbesuch
– Im Laufe der Woche dann gemeinsamer Großeinkauf und Besuch auf dem Recyclinghof
– Überlegung was es Weihnachten bei uns zu Essen geben wird
– Gestern Abend dann der Besuch bei unserem Lieblingsgriechen

Heute Vormittag geht jeder seinen eigenen Dingen nach und heute Nachmittag werden wir uns dann erneut dem Thema Gardinenstange im Wohnzimmer widmen.

Bislang ist das alles entspannt gelaufen und ich hoffe das es so weiter geht.

Ich wünsche euch einen schönen Samstag.
Liebe Grüße
Monika

P.S.

Von Hoffende inspiriert hier noch ein Nachtrag: Einen Märchenfilm haben wir uns in der letzten Woche auch im Fernsehen angesehen.



Ein Kommentar zu „Meine letzte Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s