Bauernomelett

Samstag hatte mein Mann Geburtstag. Eigentlich hatte ich einen Tisch bei unserem Lieblingsgriechen reserviert, aber wg. seiner starken Erkältung bat er mich diesen abzusagen. Stattdessen wünschte er sich nach langer Zeit mal wieder ein Bauernomelett zum Abendessen. Dem Mann konnte geholfen werden:

ZutatenZubereitung
500 g festkochende Kartoffelnwaschen, in Wasser zum kochen bringen und 20 Minuten kochen 
lassen. Abgießen, kalt abschrecken, heiß pellen, erkalten lassen und
in Scheiben schneiden.
75 g Bacon Steifenin Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen.
2 EL Rapsöldarin erhitzen.
4 kleine Zwiebelnpellen und in kleine Würfel schneiden. Diese in die Pfanne geben
glasig dünsten.
Kartoffelscheibenhinzugeben und ca. 15 Minuten unter häufigem wenden darin braten.
5 Eiermit
5 Essl. Milchverquirlen. Mit
Salz, Pfeffer, Paprika und
Muskatnusswürzen.
125 g Schinkenspeckin Würfel schneiden und dazu geben.
2 Essl. Schnittlauchröllchenunter die Eimasse geben. Alles über die Kartoffeln gießen und 10
Minuten stocken lassen. Dann wenden und nochmals 10 Minuten
stocken lassen.


3 Kommentare zu „Bauernomelett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s