Kegelabend

Hallöchen meine Lieben,

gestern hatten wir einen lustigen Kegelabend. Wir waren nur 5 Kegler, mein Mann hat wg. seinem Rücken nur den Schreiber gemacht.
Abgesagt hatte natürlich Madame und selbstverständlich für ihren Leibeigenen gleich mit. Unserer Kegelmutter hatte ihr Sohn die Teilnahme ausgeredet, sie ist schließlich schon Mitte 80. Und unser Depri hat im letzten Moment dann auch abgesagt.
Leider sagte der freundliche Kellner dann zum Abschied das wir in vier Wochen lieber vorher anrufen sollten. Es ist ja der Samstag vor Ostern und die Einschränkungen in der Gastronomie sollen wahrscheinlich bis Ostern laufen. Er weiß auch noch gar nicht wie es so bei ihnen weiterläuft. Sie sind ja eigentlich der Frühstücksbereich und die Bar eines Hotels. Weil sie im Bahnhofsbereich liegen wurde irgendwann der Bereich als Bistro mit Kegelbahn der Öffentlichkeit zugänglich gemacht …

Heute sind wir dann mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag gestartet. Danach haben wir die Sonne zu einem kleinen Spaziergang genutzt. Es klappt mit meinem Mann tatsächlich schon besser. Für sein Rückenleiden hatten wir für die Strecke eine gute Zeit – nur 25 Minuten statt sonst 15.

Jetzt werde ich mich mit meinem üblichen Sonntagstätigkeiten beschäftigen und später wartet noch frischer Apfelkuchen vom Bäcker auf uns.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Geniest den Tag und das Leben – ihr habt nur eins.
Liebe Grüße
Monika


2 Kommentare zu „Kegelabend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s