Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Bohnen-Hackfleisch-Pfanne für zwei Personen

Hallöchen,

ich wünsche euch allen einen wunderschönen Morgen und hoffe das es euch gut geht.

Mensch sind wir froh das wir uns letzten Sommer den teuren Herd geleistet haben. Essen gehen ist ja jetzt nicht – aber lecker selber kochen schon 🙂

Aber erstmal verrate ich euch was ich gestern noch so angestellt habe:

– Schreiben für die private Zusatzkrankenversicherung fertig gemacht und die Belege für die Erstattung aufbereitet. Wenn der Mann meiner Träume das jetzt noch unterschreibt kann der Umschlag in den nächsten Briefkasten wandern.
– Einkaufszettel für heute geschrieben
– lange mit meiner Schwester telefoniert
– einen Spaziergang mit meinem Mann in den nahe gelegenen Wald gemacht
– lange mit meinem Mann gefrühstückt (die Bäcker im Dorf hatten tatsächlich auf und so gab es frische Brötchen)

Und jetzt das Rezept, das wir gestern Abend gekocht haben:

ZutatenZubereitung
800 ml Grüne Bohnenabtropfen lassen. Dabei die Gemüsebrühe auffangen.
80 g Nudeln in 
Salzwassernach Packungsvorgabe gar kochen und abgießen.
200 g Rinderhackin
4 Olivenöl-Kräuterwürfelnanbraten.
2 Knoblauchzehenabziehen und durch die Knoblauchpresse geben.
1 rote Paprikawaschen, vierteln, weißes und Kerne entfernen und in Würfel 
schneiden.
Das Gemüse zum Hackfleisch geben und kurz mit braten.
2 EL Tomatenmarkeinrühren und mit der Gemüsebrühe aufgießen. Das Ganze zugedeckt
zum kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen.
Nudeln dazu geben und 
2 EL gemischte Kräuterdarüber streuen. Alles kurz aufkochen lassen und abschmecken.

Ich wünsche euch einen angenehmen Montag, lasst euch nicht anstecken.
Liebe Grüße
Monika

Veröffentlicht von Monika

Leider hat mein lieber Mann es nicht geschafft und ist in der Nacht von Freitag den 26.11.21 auf Samstag den 27.11.21 verstorben. Genießt das Leben mit euren Lieben. Liebe Grüße 😘 Monika 😎

2 Kommentare zu „Bohnen-Hackfleisch-Pfanne für zwei Personen

  1. Spazieren dürfen wir Gott sei dank, war um 6 Uhr 30 bei Minus durch Felder gelaufen. 30 Minuten dann wieder ab nach Hause. Kein Mensch getroffen, war gut so, könnte ich meine Gedanke neu ordnen. Morgen werde ich Bloggen. Versprochen *g* Catharina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: