Märzurlaub 5. Tag

Guten Morgen,

auch wenn mein Mann mich heute wie vermutet kräftig in Beschlag nimmt, möchte ich euch verraten was ich gestern getan habe. Unterm Strich war es nicht viel, aber zeitintensiv.

Zunächst war ich bei meiner Mutter und wir haben die Nebenkostenabrechnung durchgesprochen. Sie hatte sogar damit gerechnet das ich mehr Geld von ihr zurück bekomme. Zwischendurch ist sie aber auch immer wieder vom Thema abgewichen. So zog sich das ganze bis Mittag hin.

Dann bin ich unsere Finanzen angegangen. Es kommt zwar noch auf den Kostenvoranschlag an, aber die neue Heizung dürfte ohne Hypothek machbar sein.

In der Zwischenzeit ist mein Mann nach Hause gekommen. Weil er jetzt auch in Kurzarbeit ist musste er ja die Gutstunden der Woche direkt wieder weg nehmen. Er ließ mich allerdings mit den Finanzen in Ruhe – die sind ihm selber auch wichtig.

Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr bleibt weiterhin gesund und munter.

Liebe Grüße

Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s