1 Glas Wasser trinken

Hallöchen,

und weil das beim Einkaufen gestern so gut geklappt hat, nichts mit Zusatz von Süßstoff zu kaufen, nehme ich mir jetzt direkt den nächsten Punkt vor:

Bei Hunger „Zwischendurch“ zunächst ein Glas Wasser trinken

Damit hatte ich jüngeren Jahren schon gute Erfolge. Der Körper signalisiert manchmal statt Durst Hunger. Oder unser Gehirn nimmt das Signal falsch wahr.

Ich wünsche euch alle einen erfolgreichen Mittwoch.
Liebe Grüße
Monika

16 Kommentare zu „1 Glas Wasser trinken

    1. Na, toll. Nun möchte ich gegrilltes Hähnchen!!! 😅

      Und ja, liebe Monika: das mit dem „klares Wasser trinken“ ist unglaublich gut, gesund und wichtig. Finde ich toll, dass du das machst! 😊

      Virenfreie Mittwochsgrüße! VVN

      Gefällt 3 Personen

      1. Nur 1/2 Hähnchen. Naja Low Carb soll ganz gesund sein. Aber wer Arthrose hat, sollte nicht zu viel Fleisch essen. Eine gute Eiweißquelle sind auch Hülsenfrüchte und Nudeln daraus. Mit solchen Nudeln können wir auch nochmal Kohlehydrate reduzieren. 😋🍗

        Gefällt 2 Personen

      2. Normalerweise verzichte ich in der Fastenzeit auch auf Süßes und Alkohol. Aber dieses Mal habe ich zwar auf den Wein am Abend verzichten können. Nur beim Süßen habe ich auch gedacht, in diesen Zeiten müsse ich mir was gönnen. Zu hart, jetzt zu fasten. Mir das zu verwehren, was ich so gerne mag. Und mit der Zeit konnte ich meinen Daumen nicht mehr schmerzfrei bewegen. Ein schmerzhaftes Reißen. Auch die Kraft in der Hand hatte nachgelassen.
        Ich ernähre mich nach den Empfehlungen der Ernährungsdocs von ndr.de. Fleisch ist dort zwar erlaubt, auch Hühnchen. Aber ein 1/2 Händle ist nach diesen Vorgaben zu viel. Fleisch essen ist für mich sowieso eine Ausnahme.
        Seitdem ich mich wieder strikt an den Ernährungsplan der e-docs halte sind die Schmerzen so gut wie weg.
        Schmerzen sind aber auch eine individuelle Empfindung. So manch einer weiß vielleicht nichts von seiner Arthrose, weil er keine Schmerzen hat.

        Gefällt 1 Person

      3. Mein Fuß hat sich innerhalb eines Jahres von „Wie komm ich vom Parkplatz ins Büro“ zu „Ich mach mal ein paar Stunden Gartenarbeit“ verbessert – so schlecht kann mein Lebenswandel also nicht sein 😉

        Gefällt 1 Person

  1. Aktuell versuche ich mit Achtsamkeit meine Heißhunger Attacken in den Griff zu bekommen. Ich habe schon ganz genau erkannt, wann und warum ich gelegentlich wie ein Hamster futtere. Mittlerweile kann ich sogar schon solche Fressanfälle stoppen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s