Gedünstete Pilze

Hallöchen,

ich esse gerne Pilze. Ganz egal ob aus der Dose oder frisch zubereitet. Ich finde das sie sich gut dafür eignen viele Gerichte (besonders Fertiggerichte) auf die Schnelle mit Gemüse aufzupeppen.
Aber auch als Beilage zu so manchem Fleischgericht schmecken sie mir gut.

Am Pfingstwochenende habe ich mal eine andere Zubereitungsform getestet:

ZutatenZubereitung
2 Essl. Rapsölin einer Pfanne erhitzen.
1 Zwiebelpellen, in kleine Würfel schneiden und im Öl glasig dünsten.
500 g Pilzeputzen, evtl. die Stielenden abschneiden, grob zerkleinern und mit in
die Pfanne geben. Mit
Salz und Pfefferwürzen und zugedeckt 10 – 20 Minuten dünsten. 
1 StengelPetersilie waschen und das Grün hacken. Unter die Pilze rühren, kurz
ziehen lassen und abschmecken.

Ich wünsche euch einen stressfreien Dienstag.
Liebe Grüße
Monika

Veröffentlicht von Trude

Mein Mann ist schwerkrank, aber irgendwie werden wir es schon schaffen. Einsicht ist schließlich in allen Lebenslagen der erste Weg zur Besserung.

8 Kommentare zu „Gedünstete Pilze

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: