Awesome Blogger Award

Hallöchen,

heute unterbreche ich mal meine Blogpause. Denn ich habe hier noch etwas wichtiges zu erledigen:

Es wird jetzt wirklich Zeit das ich meinen Beitrag zum „Awesome Blogger Award“ schreibe. Dabei fällt mir ein, warum ich bislang derartige Nominierungen immer abgelehnt habe. Aber ich will in diesem Blog ja ein neues Kapitel in meinem Leben aufschlagen und wer A sagt muss auch B schreiben.

Ganz herzlich möchte ich zunächst „Carax&VanNuys“ danken, die mich nominiert haben.
Ich finde es toll das ihr meinen Blog für diese Nominierung interessant genug findet 🙂

Über den „Awesome Blogger Award“:
Dies ist eine Auszeichnung für die absolut wundervollen Schriftsteller auf der ganzen Welt des Bloggens. Sie haben hinreißende und wunderschöne Blogs, sind bezaubernd und liebenswürdig und finden einen Weg, dem Leben ihrer Leser Glück und Lachen zu verleihen. Das ist es, was einen großartigen Blogger wirklich ausmacht.

Regeln um Teil des „Awesome Blogger Award“ zu sein:
– Danke der Person, die dich nominiert hat
– Kennzeichne den Beitrag mit #awesomebloggeraward
– Beantworte die Fragen, die Dir gestellt werden
– Nominiere mindestens 5 Blogger und informiere dieses über ihre Nominierung
– Gib ihnen 10 neue Fragen zur Beantwortung

Hier nun zu den Fragen von Julian & Valentin:

1. Welches Buch würdest du gerne verfilmen lassen?
Keins – die Verfilmungen von Büchern die ich gelesen habe kommen nicht an die Romanvorlagen ran.

2. Du darfst eine Zeitreise machen. Welche Epoche wählst du, und warum?
Ich würde gerne den Bauernhof besuchen, auf dem mein Opa 1901 geboren ist. Und seine Kindheit in Ostpreußen miterleben.

3. Ein(e) Wahrsager(in) liegt immer richtig. Welche Frage stellst du?
Werde ich nach der Corona Kriese meinen Job behalten?

4. So viel zu erleben. Welches Gefühl, welches du realistisch betrachtet nie fühlen wirst, möchtest du gerne einmal nachempfinden?
In meinen 53 Lebensjahren habe ich schon so einige Gefühle erlebt. Auch welche, auf die ich gut hätte verzichten können.
Was wahrscheinlich eines Tages noch kommen wird, ist die abgrundtiefe Trauer die mich erfüllen wird, wenn mein Mann vor mir stirbt. Das dürfte dann bis an mein Lebensende an erlebten Gefühlen reichen!

5. Welcher Mensch wärst du gerne für einen Tag? Verrate uns gerne auch, weshalb?
Amal Clooney. Sie ist eine selbstbewusste Frau, die sich als erfolgreiche Anwältin für Menschenrechte für andere einsetzt. Dazu sieht sie auch noch gut aus und ist mit einem der begehrtesten Männer der Welt verheiratet.

6. Welches Lieblingsessen hast du, und welchen Lieblingsdrink?
Schon seit meiner Kindheit ist mein absolutes Lieblingsessen Speiseeis. – Von mir stammt der legendäre Satz: „Ein Eis am Tag genügt nicht!“
Bei Getränken bin ich glücklich, wenn ich mir hin und wieder einen Whiskycola gönnen kann. – Für eine Diabetikerin kein vorteilhaftes Getränk, weil ich die Lightversion nicht mag!

7. Welche Berühmtheiten bewunderst du für ihr Gesellschaft-soziales Engagement?
Karl-Heinz Böhm für die Gründung von „Menschen für Menschen“ und das verlassen seiner behüteten Europäischen Lebensform um seinen Lebensabend in bescheidenen Verhältnissen in Afrika zu verbringen.

8. Wenn du einen bestimmten Tag aus deiner Vergangenheit jederzeit durchleben könntest: Welcher wäre es?
Ganz eindeutig meine kirchliche Trauung 1994. Als wir uns das Ja-Wort gaben hat im Kirchturm der Blitz eingeschlagen!

9. Was war der größte Vertrauensbeweis, den du je gegeben UND erhalten hast?
Nachdem mein Mann seine Hand in der Kreissäge hatte, wusste er Nachts nicht wohin mit ihr. Also hat er sie jede Nacht auf mir abgelegt und fand so eine Position zum Schlafen. – Im Nachhinein ist das für uns beide die Situation in der wir uns gegenseitig am meisten vertraut haben. Wir spürten ein tiefes Gefühl innerer Verbundenheit.

10. Du kannst deinem jugendlichen Ich einen Rat geben. Was würdest du sagen?
Eß und trink was dir Spaß macht und hör einfach auf deinen Körper!

Meine Neunominierungen gehen an die 5 Blogs, die gerade als erstes in meinem Reader erschienen sind. Ihr seid mir alle auf unterschiedliche Weise wichtig:

1. https://ruhrkoepfe.wordpress.com
2. https://linsenfutter.wordpress.com/2020/06/08/im-spatzenbaum
3. https://ruhland.click
4. https://wirbelwind68.com
5. https://jacquelineslebenstagebuch.home.blog

Wenn jemand von euch seine Nominierung nicht annehmen möchte oder kann ist das überhaupt kein Problem für mich. Bloggen soll schließlich Spaß machen und keinen Stress verursachen 🙂 Wenn ihr möchtet könnt ihr mir die Fragen auch gerne nur per E-Mail beantworten.
Ein Zeitlimit gibt es für diese Nominierungs- und Weiterleitungssache „NICHT“. Alles ganz entspannt.

Die zehn Fragen die ich an euch Neunominierte, und natürlich auch an alle anderen die gerne mitmachen wollen, habe sind folgende:

1. Das Leben ist stressig – was ist dein Rückzugsort für deine persönliche Auszeit?

2. Was war im Leben dein schönster Ausflug?

3. Wenn du ein Tier sein könntest, welches würdest du wählen und warum?

4. Welches Lebensmotto hast du?

5. Wohin ging bislang dein schönster Urlaub?

6. Sicher hast du im Leben schon viel ausprobiert, aber was ist bzw. war dein liebstes Hobby?

7. Die Welt / das Universum ist groß. Wo würdest du leben wollen, wenn du die freie Auswahl hättest?

8. Die Welt der Mode ist vielfältig. Aber was würdest du gerne zur Arbeit anziehen / hättest du gerne zur Arbeit angezogen wenn die Auswahl völlig frei wäre (Im Mittelalter trugen z.B. sowohl Frauen, als auch Männer „Kleider“)?

9. Während der letzten Wochen / Monate waren wir in unserem Handeln und tun sehr eingeschränkt. Was hat dir am meisten gefehlt bzw. fehlt dir noch?

10. Und welche Änderung/en des Shutdowns würdest du gerne beibehalten?

Ich wünsche euch einen schönen Montag und verabschiede mich hiermit wieder in meinen Urlaub.
Liebe Grüße
Monika

Veröffentlicht von Schöne Perle

Das Leben passiert. Hier berichte ich über meins.

22 Kommentare zu „Awesome Blogger Award

  1. Hallo Monika,
    Erstmal vielen, herzlichen Dank! Dies ist das erste Mal, dass ich, bzw. mein Blog zu einem Award nominiert worden ist. Ich werde mir dazu Gedanken machen, aber vielleicht sende ich Dir einfach nur die Antworten auf Deine Fragen per Email, mal sehen. Ich finde es gut, dass es dabei kein Zeitlimit gibt.
    Bei unserer Trauung (nur standesamtlich) kam genau in dem Moment, als ich das Ja-Wort aussprach die Sonne heraus und ein Sonnenstrahl fiel direkt durch das einzige Fenster im Trausaal. Da wussten wir gleich, der Himmel hat uns auch ohne Kirche seinen Segen gegeben. ❤ Habe darüber sogar im Blog geschrieben, falls Du möchtest, hier lang:
    https://jacquelineslebenstagebuch.home.blog/2019/06/08/die-3-magischen-wunder-der-liebe-teil-4-himmlischer-segen/
    Liebe Grüße
    Jacqueline

    Gefällt 1 Person

    1. Eine Tante meines Mannes war Lektorin. Sie sagte einen besseren Segen von Gott als den Kirchturmeinschlag kann es nicht geben. Aber der Sonnenstrahl hat sicher die gleiche Vedeutung und hätte mir persönlich besser gefallen 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, ein Sonnenstrahl ist auf jeden Fall ein sanfterer Segen, dadurch jedoch nicht weniger wertvoll. Aber, da zu der Zeit, wo ihr getraut wurdet, scheinbar ein Gewitter war, hat der Himmel offensichtlich Euch zu Ehren ein Feuerwerk veranstaltet. 😉

        Liken

  2. Zunächst einmal Glückwunsch zu Deiner Nominierung. Die passt auch. Für Deinen Vorschlag bedanke ich mich natürlich artig und bin schon ganz traurig weil ich nun schon wieder einmal einer Frau „einen Korb geben“ muss: Der Schuh ist mir eine Nummer zu gross. Da gibt es so viele Bloggerinnen und Blogger mit weitaus sorgfältigeren Seiten und Beiträgen. Mir fallen direkt schon alle meine „follower“ ein. Da sind Leute dabei, an deren Auftritte ich mit meinen paar Beiträgen bei weitem nicht herankomme. Was auch nicht unbedingt meine Motivation ist. Um so ein „richtiger“ Blogger zu werden muss man sich viel mehr mit der Materie befassen. Mir genügt es vollkommen, wenn sich der/die Eine oder Andere über meine Knipsbildchen und absolut nicht wissenschaftlich fundierte Beiträge freut. Dir jedenfalls drücke ich beide Daumen!😀😁

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir – schade das du nicht mitmachst, aber jeder wie er möchte. Bei dem Award geht es allerdings gar nicht um professionellietät, sondern um den Unterhaltungswert und der ist bei dir eindeutig gegeben 😎🌈

      Gefällt 2 Personen

  3. Kreiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiisch….
    Von wegen „schöne Perle“ …eine Miesmuschel bist du, eine ganz miese…
    Ick schmeiß dir raus, wenn du nicht „sofort“ einen Kniefall machst!
    😉

    Gefällt 1 Person

    1. Oh fühlt sich da einer übergangen? 🤔
      Du warst heute Morgen nicht oben in meinem Reader, 😴 aber mitmachen kann natürlich jeder gerne und seine Antworten veröffentlichen.
      Hiermit nominiere ich dich ausdrücklich und mit tiefen Bückling nach 🌈

      Gefällt 2 Personen

      1. Nööööö… jetzt will ick nich mehr! Hab och meinen Stolz!!!!!!
        😉

        Gefällt 1 Person

  4. Liebe Monika,
    es hat viel Spaß gemacht, Deine Antworten zu lesen. Du hast ja wirklich schon einiges erlebt. 😎Und Deine Fragen gefallen mir auch sehr. Das Tolle an diesen Awards ist ja immer, dass man ein wenig mehr über den Blogger herausfindet.
    Liebe Grüße, Barbara
    PS: Bezüglich Job drücke ich fest die Daumen.

    Gefällt 2 Personen

      1. Nein danke, das ist lieb von Dir. Ich habe das früher häufiger gemacht. Ich bin jetzt sozusagen aus dem Blogalter raus.😁
        Genieß weiterhin Deinen Urlaub.
        Liebe Grüße, Barbara

        Gefällt 2 Personen

  5. Liebe Monika,
    ich bin echt gerührt das Du mich nominiert hast…darüber musste ich erst einmal eine Weile nachdenken.
    Das hab ich nun getan. Da ich mich bei solchen ungewöhnlichen „Anforderungen“ immer sofort selber unter Stress setze 👀 und das gerade gar nicht gebrauchen kann, möchte ich lieber nicht mit machen. 🌷.
    Falls DU Fragen über mich beantwortet haben möchtest, dann antworte ich Dir sehr gerne… Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Abenteuer 50

Für Frauen, aber Männer, auch ihr seid herzlich eingeladen

Wortverloren

Rezensionen und mehr

Wildgans's Weblog

Lese- und Lebensdinge

Harald's Blog (3)

Der alte ist voll. Deshalb geht es hier weiter.

Schau dich bei mir um und komme wieder

Der beste Weg, andere an uns zu interessieren, ist der an ihnen interessiert zu sein.

SanNit pur

"Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist." Niccolò Machiavelli

Dieter's Welt

Mit allen Licht - und Schattenseiten

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

Internetkaas

Spaß am Bloggen, Fotografieren und vieles mehr.

Schreibnische

Irgendwo zwischen Fiktion, Fantasie und Wirklichkeit

Fight the Weight

Kampf gegen die Pfunde

miksang498319181.wordpress.com/

Alles - so wie es ist

patentsocke

Brustkrebs: Das Leben geht weiter!

ICH & MEHR

Lebensspuren

SanNit - Rezi pur

Meine Meinung zu meinen gelesenen und gehörten Geschichten

ZAUBEREI MIT BUCHSTABEN

von Monika-Maria Ehliah

wirbelwind68

ich lebe intensiv und reflektiert

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: