Frage 52

Hallöchen,

eine stressige 3 Tage Woche liegt hinter und ein durch 1 Tag Kurzarbeit verlängertes Wochenende vor mir 😎🌈

Meinen Feierabend genieße ich gerade auf dem Balkon in der Nachmittagssonne. Jetzt habe ich Zeit und die Stimmung dazu uns die nächste Frage zu stellen:

Welches Buch hat dich am meisten beeindruckt?

Hm – schwer zu sagen. Ich habe schon viele Bücher gelesen 🤔 Aber das erste Buch das mich tief beeindruckt hat war „Vom Winde verweht“ von Margret Mitchel. Ich war erst 16 und hatte vorher von vielen darin beschriebenen Dingen keine Ahnung 😎🌈

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstagabend.

Liebe Grüße

Monika

Veröffentlicht von Schöne Perle

Mein Mann ist schwerkrank, aber irgendwie werden wir es schon schaffen. Einsicht ist schließlich in allen Lebenslagen der erste Weg zur Besserung.

3 Kommentare zu „Frage 52

  1. Nur Eins? Für ein ganzes Leben?
    Connie Palmen – Die Freundschaft
    Forster – Howards End
    Galsworthy – Die Forsyte Saga
    Kafka – Minehaha (Fragment)
    Die Bibel
    Lichnowsky – Kindheit (hier habe ich zB das erste Mal erfahren, wie man Dinge so beschreiben kann,
    dass der Leser sie wirklich hört oder sieht).

    Ja!
    Mechthilde Lichnowsky. Kindheit. Ist DAS Buch, das immer noch im Bücherregal steht, und noch nie Zwischenstation auf dem Dachboden gemacht hat. Ich lese es nicht mehr, aber ich suche gelegentlich die besonderen Stellen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: