Frage 54

Guten Abend,

Nachdem ich 2 Stunden in der angenehmen Abendsonne gesessen habe, wird es Zeit für mich eine Spülmaschine zu machen.

Aber vorher stelle ich uns die nächste Frage:

Fürchtest du dich in der Dunkelheit?

Seit mir meine Oma gezeigt hat, das es sich bei dem nächtlichen Monster an der Badezimmertür um meinen eigenen Schatten handelt, nicht mehr 🤣

Ich wünsche euch einen entspannten Abend.

Liebe Grüße

Monika

Veröffentlicht von Schöne Perle

Das Leben passiert. Hier berichte ich über meins.

9 Kommentare zu „Frage 54

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

SanNit pur

"Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist." Niccolò Machiavelli

Dieter's Welt

Mit allen Licht - und Schattenseiten

Gnubbels kleine Gedankenwelt

Wenn man niemanden zum Reden hat aber die Gedanken und Erlebnisse einfach raus müssen...

Internetkaas

Spaß am Bloggen und Fotografieren.

Schreibnische

Irgendwo zwischen Fiktion, Fantasie und Wirklichkeit

Fight the Weight

Kampf gegen die Pfunde

miksang498319181.wordpress.com/

Alles - so wie es ist

patentsocke

Brustkrebs: Das Leben geht weiter!

ICH & MEHR

Lebensspuren

SanNit - Rezi pur

Meine Meinung zu meinen gelesenen und gehörten Geschichten

ZAUBEREI MIT BUCHSTABEN

von Monika-Maria Ehliah

wirbelwind68

ich lebe intensiv und reflektiert

Unabhängige Arthrose Informationsplattform

Alternative, operative und pharmakologische Gelenk Behandlungsmethoden im Prüfstand

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Jacquelines Lebenstagebuch

Tagebuch einer Schreibfee und Herzpoetin. Erlebtes, Gedanken, Gedichte,, gelebte Lebensvielfalt

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: