Pilz-Nudel-Pfanne

Hallöchen,

wie wir alle längst erkannt haben ist der Herbst da. Und was passt da besser als Pilze zu essen?
Weil ich keine Ahnung von Pilzen habe sammele ich sie im Supermarkt.
Und hier ist das Rezept, das ich Tina versprochen habe:

ZutatenZubereitung
1 Zwiebelputzen und würfeln.
1 Knoblauchzeheputzen und durch eine Knoblauchpresse geben.
600 g gemischte Pilzeputzen, die Stielenden abschneiden und in Scheiben schneiden.
160 g Nudeln (nach Wahl)in 
Salzwassergar kochen lassen.
In der Zwischenzeit:
50 g Rapsölmit
2 Stück Kräuterbutterin einem Wok erhitzen.
125 g Schinkenwürfeldarin anbraten. 
Dann Zwiebelwürfel und gepressten Knoblauch mitbraten, bis die 
Zwiebelwürfel glasig sind.
Die Pilzscheiben dazu geben und unter gelegentlichen wenden 10 
Minuten mitbraten.
Die Nudeln abgießen und unterheben.
Das Ganze mit
Salz + Pfeffer abschmecken.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Monika

Veröffentlicht von Monika

Leider hat mein lieber Mann es nicht geschafft und ist in der Nacht von Freitag den 26.11.21 auf Samstag den 27.11.21 verstorben. Genießt das Leben mit euren Lieben. Liebe Grüße 😘 Monika 😎

7 Kommentare zu „Pilz-Nudel-Pfanne

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: