Gratiswasser

Es ist soweit: Nach einer längeren Probezeit in der Kantine und der Coronabedingten Verzögerung wurde jetzt auch in dem Gebäude, in dem ich sitze ein Wasserspender installiert. Hier kann jeder kostenlos Trinkwasser zapfen. Zur Auswahl stehen Leitungswasser in gefilterter Form mit Leitungstemperatur, gekühlt oder gekühlt mit Sauerstoff.

Ein toller Service, die in den Automaten passenden Flaschen werden in der Kantine verkauft und Preis wird für einen guten Zweck gespendet.

Heute habe ich das erste mal meine Flasche befüllt. Mein Fazit:

  1. Drei Stockwerke mit Maske zu Fuss runter und fast direkt wieder rauf strengen ganz schön an.
  2. Die gekühlte, sprudelnde Version ist sehr lecker.
  3. Eine 0,75 Liter Flasche ist recht klein und ich werde mir auf jeden Fall eine zweite holen.

Veröffentlicht von Trude

Mein Mann ist schwerkrank, aber irgendwie werden wir es schon schaffen. Einsicht ist schließlich in allen Lebenslagen der erste Weg zur Besserung.

6 Kommentare zu „Gratiswasser

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: