Und Tschüss

Heute Morgen rief mich meine junge Kollegin an. Sie wollte es mir vor der offiziellen Bekanntgabe mitteilen: Sie wird die Abteilung wechseln. Nach 6 Jahren bei uns möchte sie mal was anderes machen. Schade, aber es war klar das sie nicht ewig bleibt. Aber ich hätte gedacht das sie wartet bis ihren Bachelor fertig hat„Und Tschüss“ weiterlesen

Ach du lieber himmel

Wo führt das noch hin

voller worte

... mit und ohne Innenfutter

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

Mein Leben ohne Psychopharmaka

Mein Leben ohne Psychopharmaka

Dichterling

Kleine Art

Richards Fotoseite

Bilder aus Fröndenberg und von weiter weg

wortverdreher

Texte und Gedichte zu den Themen Tanzen und Leben

Wildgans's Weblog

Lese- und Lebensdinge

Wortverloren

Rezensionen und mehr

Skizzenbuch/Blog

Just another WordPress.com weblog

Stefanmeint

ich meine ohne recht zu haben

Mein Universum

Persönlicher Blog

denk.BLOG@.de

DIE SEELE KENNT KEINE ZEIT [ selbstzitat 2003 ] CARPE DIEM

ZAUBEREI MIT BUCHSTABEN

von Monika-Maria Ehliah

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten