Couscous mit Gemüse

Hallöchen,

war mein Weihnachtsfest wg. der Quarantäne meines Mannes schon verdorben, so ist es dieses Osterfest erst recht.

Morgen hat mein Mann seinen Termin im UKM und dann wird sich zeigen ob unsere Sorgen sich glätten lassen oder danach erst richtig anfangen ….

Außerdem begleite ich meine Mutter heute Nachmittag zu ihrem Impftermin in der HMÜ.
Die Formulare sind wir schon gestern in Ruhe durchgegangen und sie hat einen Teil bereits unterschrieben. Das Formular, in dem sie bestätigt das ein Arzt/eine Ärztin sie beraten hat und sie keine weiteren Fragen hat unterschreibt sie dann Morgen vor Ort. Ich bin schließlich keine Ärztin und kann nicht beurteilen ob z.B. ihre Medikamente sich wirklich mit dem Impfstoff vertragen. Wobei ihre Hausärztin vor zwei Wochen keine Anmerkungen hatte. Aber man weiß ja nie ….

Kein Wunder also, das ich das für Karfreitag vorgesehen Essen erst gestern zubereitet habe. Aber wenn mein Mann, der im Moment fast nichts isst, sich etwas zu essen wünscht, dann bekommt er das natürlich. Und eine TK Spinatpizza, verfeinert mit Shrimps ist ja nicht das schlechteste.

Gestern habe ich wieder mal was neues ausprobiert. Diesmal aus der arabischen Küche und mit für die für mich typischen Anpassungen.

Couscous mit Gemüse für zwei Personen:

ZutatenZubereitung
350 g Möhrenwaschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
1 Bund Frühlingszwiebelnwaschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden.
150 g Paprikasteifenabgießen und gut abtropfen lassen.
120 ml Wasserzum kochen bringen,
1 TL Gemüsebrüheeinrühren. Die Temperatur abschalten und
120 g Couscousdarin ca. 10 Minuten quellen lassen.
3 EL Olivenölin einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen und die Möhren darin
ca. 7 Minuten dünsten. Dann die Frühlingszwiebeln dazu geben und 
ca. 2 Minuten mitdünsten lassen. Das Gemüse mit
Salzwürzen und das Couscous und die Paprikastreifen dazu geben.
Die Pfanne stark erhitzen und alles ca. 2 Minuten braten.
3 Eiermit
1 EL Olivenöl,
Salz,
Pfefferund
Maggiverquirlen und über die Pfanne geben. Unter gelegentlichen wenden
stocken lassen. Mit 
Salz,
Pfefferund
Kurkumaabschmecken.

Ich wünsche euch einen schönen Ostermontag.
Liebe Grüße
Monika

Veröffentlicht von Schöne Perle

Nachdem mein Mann jetzt seine Strahlentherapie abgeschlossen hat, ist es Zeit für mich, wieder mehr an mich zu denken. Das wird nicht einfach, denn seine Krankheit ist längst nicht überstanden und er braucht weiterhin meine volle Unterstützung 🌈😘😎

13 Kommentare zu „Couscous mit Gemüse

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Ach du lieber himmel

Wo führt das noch hin

voller worte

... mit und ohne Innenfutter

Linsenfutter

Tier- und Naturbeobachtungen eines Hobbyfotografen, der stets Futter für die Linse seines Fotoapparates sucht.

Mein Leben ohne Psychopharmaka

Mein Leben ohne Psychopharmaka

Dichterling

Kleine Art

Richards Fotoseite

Bilder aus Fröndenberg und von weiter weg

wortverdreher

Texte und Gedichte zu den Themen Tanzen und Leben

Wildgans's Weblog

Lese- und Lebensdinge

Wortverloren

Rezensionen und mehr

Skizzenbuch/Blog

Just another WordPress.com weblog

Stefanmeint

ich meine ohne recht zu haben

Mein Universum

Persönlicher Blog

denk.BLOG@.de

DIE SEELE KENNT KEINE ZEIT [ selbstzitat 2003 ] CARPE DIEM

ZAUBEREI MIT BUCHSTABEN

von Monika-Maria Ehliah

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: