Sonntagsspaziergang

Hallöchen,

Gestern Morgen, nach seinem Teller Frühsuppe, war meinem Mann tatsächlich nach einem Spaziergang. Ziel sollte die nächstgelegene Bank am Kanal sein.

Also verband ich seinen Hals neu und packte Getränke in meinen Rucksack. Bis zum Kanal schaffte er es zwar (gute 250 m), aber dann war erstmal ausruhen an der Leitplanke angesagt. Für ihn schien die Bank in weiter Ferne zu sein, und so kehrten wir um. Unterwegs musste er sich auf halbem Weg auf eine Mauer setzen und ausruhen.

Aber wir machten aus der Not eine Tugend und setzten uns das erste Mal in diesem Jahr in den Garten. Jetzt wissen wir auch wie wir die Sitzecke umgestalten wollen.

Nachdem er es tatsächlich geschafft hatte, die steile Aussentreppe zum Balkon hoch zu kommen, war für ihn dann auch nur noch ausruhen angesagt.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche 🌈

Liebe Grüße 😘

Monika 😎

Veröffentlicht von Trude

Mein Mann ist schwerkrank, aber irgendwie werden wir es schon schaffen. Einsicht ist schließlich in allen Lebenslagen der erste Weg zur Besserung.

6 Kommentare zu „Sonntagsspaziergang

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: