Fitnesstand 21.08.21

Hallo,

meinen aufmerksamen Lesern ist bestimmt schon aufgefallen das ich meinen Blog umbenannt habe. Keine Angst – mein Mann ist nicht gestorben. Und ich habe auch nicht die Absicht ihn zu verlassen.
Aber ich bin heute Morgen zu dem Schluss gekommen das ich wieder mehr an mich selbst denken muss. Und dafür ist dieser Blog eigentlich da: Für mich.
Darum hatte ich bei der Erkrankung meines Mannes auch vorgehabt das Bloggen aufzugeben. Aber das Valentin sich bei mir gemeldet hat, einfach nur um zu lesen wie es mir geht, hat mir soviel Kraft gegeben, das ich weiter gemacht habe.
Eigentlich habe ich heute darüber nachgedacht einen neuen Blog zu starten. Aber das ist mir im Moment zu aufwendig. Und dann müsste ich euch auch alle wieder „einfangen“.
Ich wähle also jetzt diesen Weg und freue mich darauf „Mein Leben danach“ mit euch zu teilen.

Und weil ich jetzt wieder mehr an mich denke, starte ich mit meinem Fitnesstand. Denn meine Gesundheit ist zur Zeit ein sehr hohes Gut!

Allgemeinzustand:
Ich bin mit mir selbst im reinen und fühle mich entsprechend entspannt.

Wechseljahre:
Aktuell habe ich keine Beschwerden.

Arthrose:
Mein Knöchel meldet sich in den letzten Tagen zeitweise.

BMI:
29,32 = gegenüber Mai gesunken.
Mein Ziel ist immer noch 28. Als Zwischenziel habe ich mir 29,29 gesetzt.

BAI:
0,632 = ebenfalls gegenüber Mai gesunken.
Mein Ziel ist immer noch 0,55. Als Zwischenziel habe ich mir 0,629 gesetzt.

Blutzucker nüchtern:
152 = da muss ich dringend dran arbeiten.
Mein Ziel ist 120.

Blutdruck morgens:
134 / 89 = etwas hoch.
Mein Ziel ist 130 / 90.

Ich habe mir übrigens in der Zwischenzeit einen „Arm- und Oberschenkeltrainer“ geholt. Mit diesem kann auch Beckenbodengymnastik gemacht werden. Also habe ich mit jetzt vorgenommen diesen täglich auch kurz zu nutzen. Das klappt schon ganz gut und so ist das hier mein 1. Zusatzziel zur „Selbstoptimierung“.

Ich wünsche euch allen einen schönen Samstag. Ist es bei euch heute eigentlich auch überraschend so warm geworden?
Liebe Grüße
Monika

Veröffentlicht von Schöne Perle

Nachdem mein Mann jetzt seine Strahlentherapie abgeschlossen hat, ist es Zeit für mich, wieder mehr an mich zu denken. Das wird nicht einfach, denn seine Krankheit ist längst nicht überstanden und er braucht weiterhin meine volle Unterstützung 🌈😘😎

24 Kommentare zu „Fitnesstand 21.08.21

  1. Ach, liebe Monika! Ich freu mich einfach, dass du noch hier auf WP bist. Und, dass du und dein Mann auch noch zusammen hier in der Welt seid! 💖

    Im Augenblick ist es zwar etwas stiller um mich, aber ich versuch, da zu sein. Schön, dass dich meine Worte damals erreicht haben. 🌞

    In dem Sinne: pass gut auf dich auf und viel Freude mit dem „Neustart“! VVN

    Gefällt 4 Personen

    1. Danke dir lieber Valentin 🙏
      Bis zur vollständigen Genesung ist es noch ein weiter Weg. Und ob die ganze Behandlung überhaupt was gebracht hat wird sich zeigen.
      Aber es ist schön wenn Leute Anteil an unserem Schicksal zeigen und mich unterstützen. Hier im Blog natürlich durch lesen + kommentieren. Aber auch die Kartenschwestern, die mich als Gastgeberin dieses Jahr nicht eingeplant haben. Oder Chef und Kollegen, die mich im Honeoffice lassen und als Ansprechpartner vertreten, wenn ich ihn irgendwohin begleite. Und dann darf ich die Nachbarinnen nicht vergessen, die uns mit Kuchen und Suppe versorgen bzw. die Familie von nebenan, die nächsten Samstag unseren Fußweg machen will, wenn mein Bruder das innerhalb der Woche immer noch nicht schafft.
      🌈😘😎

      Gefällt 3 Personen

  2. Ich finds gut, dass du dir noch eine eigene „Spielwiese“ eingerichtet hast.
    Und die ist ja ‚für‘ dich und nicht ‚gegen‘ jemand.
    Bei uns hat der Sommer mächtig zugeschlagen 😅
    Dieses Auf und Ab fühlt sich irgendwie seltsam an.
    Liebe Grüße
    Sabine

    Gefällt 2 Personen

    1. Du hast vollkommen Recht liebe Sabine. Ich bin übrigens froh das ich meinen „Frauenscheiss“ nicht mehr bekomme. Da hätte ich bei diesem Achterbahnwetter öfter selbst flach gelegen und wäre nichtmal in der Lage mich um mich selbst zu kümmern 🙏
      🌈😘😎

      Gefällt 1 Person

  3. Genau so ist es. Manchmal muss man sich einfach mehr um sich selbst kümmern und seinen eigenen Ideen nachgehen. Und manchmal muss man seine lebenswerten Ziele neu definieren, also auf das, was man wirklich möchte.
    Ich finde es super, dass du dein Fitnessprogramm wieder in Angriff nimmst und dir dafür auch gleich neue Ziele gesetzt hast.
    Viel Erfolg dabei!

    Gefällt 1 Person

  4. Ich freue mich, dass du noch da bist – ich musste kurz den Schock verdauen, denn das erste Wort, das ich gesehen hatte, war „gest***en! 🙈 Zum Glück ist alles in Ordnung! Dadurch verblasste für mich der neue Titel deines Blogs, aber es ist doch auch in erster Linie wichtig, was DRIN steht! 🙂

    Ich scheine den „Frauenscheiß“ übrigens auch nicht mehr zu bekommen – seit einem Dreivierteljahr ist Ruhe im Karton. Schön, dass ich die olle Spritze nicht mehr brauche, irgendwie sind die Wechseljahre auch sparsam, scheint mir. Der Binden- oder Tamponmist ist damit ja auch überflüssig. 😉

    Ich wünsche dir auf deinem neuen-alten Weg viele Erfolge und auch viel Spaß! Ich werde dich auf jeden Fall weiterhin begleiten und wenn du doch mal umziehen solltest, sag bitte bescheid!

    Liebe Grüße
    die Hoffende

    Gefällt 1 Person

    1. Wie gestern geschrieben: Montag sehen wir mit meinen Mann weiter. Heute geht es ihm z B. Nicht so gut. Er hat es am Magen, liegt den ganzen Tag im Bett und ihm ist kalt 😪 Wie das ganze ausgeht ist ungewiss …
      Sollte ich meinen Blog wechseln hinterlasse ich zumindest Spuren 😉
      🌈😘😎

      Gefällt mir

  5. 🤗🌺….nicht einfach aus dem Staub machen…..solange Dir das Schreiben gut tut, egal in welchem zeitlichen Rhythmus, solltest Du auf jeden Fall dabei bleiben 🌷🌷….und zu Bloggen rückt die eigenen Gedanken wieder in den Mittelpunkt und manchmal auch wieder zu recht 😇…Also, es ist schön, das Du noch da bist und uns teilhaben lässt 🤗🌺🌷

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

ViaMalasBlog

Grenzräume frisch aufbereitet ... und eines Tages wird diese Seiten jemand finden, den ich nie lieben gelernt habe: - so war ich- dies ist meine Einsamkeit...

Richards Fotoseite

Bilder aus Fröndenberg und von weiter weg

voller worte

... mit und ohne Innenfutter

denk.BLOG@.de

DIE SEELE KENNT KEINE ZEIT [ selbstzitat 2003 ] CARPE DIEM

ballblog

Der Ball rollt, dieser Blog begleitet ihn. Rund, aber auch mit Ecken und Kanten. Mal sportlich, mal hinter den Kulissen, mal aus eigenen Erinnerungen. Und vielleicht spielen wir uns hier auch den einen oder anderen Ball zu?

Mijonis chaotische Welt

Leben, Lieben, Queerbeet, Gedanken, Alles in einem

Carax&VanNuys

Wir. Gastronomiegeschichten. Gesellschaftsbeobachtung. Gehirnfasching.

Linsenfutter

Tier-, Naturbeobachtungen und mehr. Als Hobbyfotograf berichte ich. Stets suche ich Futter für die Linse meines Fotoapparates.

Dichterling

DichtArt

wortverdreher

Texte und Gedichte zu den Themen Tanzen und Leben

Wildgans's Weblog

Lese- und Lebensdinge

Wortverloren

Rezensionen und mehr

Skizzenbuch/Blog

Just another WordPress.com weblog

Stefanmeint

ich meine ohne recht zu haben

Mein Universum

Persönlicher Blog

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: