Erstelle eine Website wie diese mit WordPress.com
Jetzt starten

Klare Ansage 2

Und heute Nachmittag kam dann noch eine Nachricht von meinem Teamleiter:

Das heutige Halbjahresgespräch mit einem Kollegen ergab das dieser völlig überlastet ist. Er macht die Arbeit von unserer „abtrünnigen“ Kollegin mit, seit diese weg ist. Der neue Kollege läuft erst Dienstag auf und muss noch eingearbeitet werden. Dafür wird auch noch Kapazität benötigt. Also heißt „umverteilen“ das Zauberwort des Tages.

Ich habe mir gerade den auf mich entfallenden Part angesehen. Da ist mit Sicherheit seit Monaten kaum was dran getan worden 😱 Das wird ein hartes Stück Arbeit das wieder ins rechte Lot zu bringen 🤔

Ich verstehe das nicht: Warum wartet der Typ bis zum Halbjahresgespräch um zu erklären das er überfordert ist 🤔 Da hätte er doch zwischendurch schon was sagen können. Er hat doch sonst immer eine große Klappe. Und als er, nachdem die Kollegin gerade weg war, gefragt wurde ob er Unterstützung bräuchte, hatte er sogar abgelehnt 🥶

🌈😘😎

Veröffentlicht von Monika

Leider hat mein lieber Mann es nicht geschafft und ist in der Nacht von Freitag den 26.11.21 auf Samstag den 27.11.21 verstorben. Genießt das Leben mit euren Lieben. Liebe Grüße 😘 Monika 😎

13 Kommentare zu „Klare Ansage 2

  1. Das ist wirklich ärgerlich, aber ein bisschen bekannt kommt mir das Verhalten des Kollegen schon vor. Manchmal ist es ein harter Kampf, sich und anderen einzugestehen, dass man es einfach nicht schafft. Oder man ist so Land unter, dass man nicht mehr weiß, wo man zuerst hinlangen soll, oder was man überhaupt abgeben soll. Ging mir während meines burn outs auch so.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu FRIEDA Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: