Mein Tag 1.9.21, 5. Teil

18:00 Uhr, mein Wecker geht. Nachdem ich mir mit meinem Kakao die Fütterung unserer Fische angesehen hatte, machte ich mir einen Tomatensalat. Ich genoss ihn vor dem Fernseher. Danach half ich meinem Mann sich ins Bett zu legen und ruhte mich auf der Couch etwas aus.

  • Fortsetzung folgt –

Veröffentlicht von Trude

Mein Mann ist schwerkrank, aber irgendwie werden wir es schon schaffen. Einsicht ist schließlich in allen Lebenslagen der erste Weg zur Besserung.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: