unerwartete Zahlung

Eine Freundinn meiner Schwester springt Morgen für mich ein und fährt mit meinem Kartenclub nach München.

Sie hat sich mit den anderen darauf geeinigt das auch ihr Taschengeld aus der Kasse bezahlt wird. Auf dem Rückweg im ICE wollen sie dann ausrechnen was sie ausgegeben haben und die Gute wird mir das Geld incl. meiner anteiligen Fahrkarte und Hotelunterbringung überweisen.

Ursprünglich sollte ich nur mein anteiliges Taschengeld aus der Kasse erhalten. Stornierung / Umbuchung bei Bahn und im Hotel wären teurer geworden als meine Buchung verfallen zu lassen.

🌈😘😎

Veröffentlicht von Trude

Mein Mann ist schwerkrank, aber irgendwie werden wir es schon schaffen. Einsicht ist schließlich in allen Lebenslagen der erste Weg zur Besserung.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: